Datenschutz gemäß Art. 13 DSGVO

Wir legen großen Wert auf den Schutz Ihrer Daten. Um Sie in vollem Umfang über die Verwendung personenbezogener Daten zu informieren, bitten wir Sie die folgenden Datenschutzhinweise zur Kenntnis zu nehmen. Unsere*n Datenschutzbeauftragte*n erreichen Sie unter:

M: +43 664 60177 5790
E: datenschutz@oesb-gruppe.com

Ansprechperson für Datenschutz

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrern Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen wenden Sie sich bitte postalisch an:

ÖSB Consulting GmbH
Obere Donaustraße 33
A-1020 Wien

officewien@oesb.at

Persönliche Daten

Persönliche Daten, die Sie auf dieser Website elektronisch übermitteln, wie zum Beispiel Name, E-Mail-Adresse, Adresse oder andere persönlichen Angaben, werden von uns nur zum jeweils angegebenen Zweck verwendet, sicher verwahrt und nicht an Dritte weitergegeben. Der Provider erhebt und speichert automatisch Informationen am Webserver wie verwendeter Browser, Betriebssystem, Verweisseite, IP-Adresse, Uhrzeit des Zugriffs usw. Diese Daten können ohne Prüfung weiterer Datenquellen keinen bestimmten Personen zugeordnet werden und wir werten diese Daten auch nicht weiter aus solange keine rechtswidrige Nutzung unserer Webseite vorliegt.

Formulardaten und Kommentare

Wenn Webseitenbesucher Kommentare oder Formulareinträge hinterlassen, werden die eingegebenen Daten und ihre IP-Adressen gespeichert. Das erfolgt zur Sicherheit, falls jemand widerrechtliche Inhalte verfasst (Beleidigungen, links- oder rechtsextreme Propaganda, Hasspostings usw.). In diesem Fall sind wir an der Identität des Verfassers interessiert.

Cookies

Cookies sind kleine Dateien, die es dieser Webseite ermöglichen auf dem Computer des Besuchers spezifische, auf den Nutzer bezogene Informationen zu speichern, während unsere Website besucht wird. Cookies helfen uns dabei, die Nutzungshäufigkeit und die Anzahl der Nutzer unserer Internetseiten zu ermitteln, sowie unsere Angebote für Sie komfortabel und effizient zu gestalten. Wir verwenden einerseits Session-Cookies, die ausschließlich für die Dauer Ihrer Nutzung unserer Website zwischengespeichert werden und zum anderen permanente Cookies, um Informationen über Besucher festzuhalten, die wiederholt auf unsere Website zugreifen. Der Zweck des Einsatzes dieser Cookies besteht darin, eine optimale Benutzerführung anbieten zu können sowie Besucher wiederzuerkennen und bei wiederholter Nutzung eine möglichst attraktive Website und interessante Inhalte präsentieren zu können. Der Inhalt eines permanenten Cookies beschränkt sich auf eine Identifikationsnummer. Name, IP-Adresse usw. werden nicht gespeichert. Eine Einzelprofilbildung über Ihr Nutzungsverhalten findet nicht statt.  Eine  Nutzung unserer Angebote ist auch ohne Cookies möglich. Sie können in Ihrem Browser das Speichern von Cookies deaktivieren, auf bestimmte Webseiten beschränken oder Ihren Webbrowser (Chrome, Edge, Firefox,…) so einstellen, dass er sie benachrichtigt, sobald ein Cookie gesendet wird. Sie können Cookies auch jederzeit von der Festplatte ihres PC löschen. Bitte beachten Sie aber, dass Sie in diesem Fall mit einer eingeschränkten Darstellung der Seite und mit einer eingeschränkten Benutzerführung rechnen müssen.

Darüber hinaus verwenden wir auf unserer Website Cookies des Drittanbieters Matomo, die eine Analyse des Surfverhaltens der Nutzer*innen ermöglichen. Die auf diese Weise erhobenen Daten der Nutzer*innen ermöglichen es uns, die Qualität der Website und ihrer Inhalte zu verbessern. Die Daten werden durch technische Vorkehrungen anonymisiert und nicht gemeinsam mit sonstigen personenbezogenen Daten der Nutzer*innen gespeichert. Die Speicherdauer dieser Cookies beträgt 90 Tage.

Matomo

Unsere Website verwendet mit „Matomo“ einen Webanalysedienst der InnoCraft Ltd., 150 Willis St, 6011 Wellington, New Zealand. Matomo speichert Cookies auf Ihrem Endgerät, die eine Analyse der Benutzung unserer Website durch Sie ermöglichen. Die so erhobenen Informationen werden ausschließlich auf unserem Server gespeichert, und zwar wie folgt:

  • zwei Bytes der IP-Adresse des aufrufenden Systems der*des Nutzers*in
  • die aufgerufene Webseite
  • die Webseite, von der der*die Nutzer*in auf die aufgerufene Webseite gelangt ist (Referrer)
  • die Unterseiten, die von der aufgerufenen Webseite aus aufgerufen werden
  • die Verweildauer auf der Webseite
  • die Häufigkeit des Aufrufs der Webseite

Unsere Webseite verwendet Matomo mit der der Einstellung „Anonymisierte IP-Adresse von Besuchern“. Dadurch werden IP-Adressen gekürzt weiterverarbeitet, eine direkte Personenbeziehbarkeit wird damit ausgeschlossen. Die Software ist so eingestellt, dass die IP-Adressen nicht vollständig gespeichert werden, sondern 2 Bytes der IP-Adresse markiert werden (z.B. 192.168.xxx.xxx). Auf diese Weise ist eine Zuordnung der gekürzten IP-Adresse zum aufrufenden Rechner nicht mehr möglich. Die mittels Matomo von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen von uns erhobenen Daten zusammengeführt.

Die Auswertung können Sie verhindern, indem Sie vorhandene Cookies löschen und eine Speicherung von Cookies in den Einstellungen Ihres Webbrowsers deaktivieren. Wir weisen darauf hin, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht alle Funktionen dieser Webseite vollumfänglich nutzen können. Die Einstellungen können Sie hier ändern: 

您可以选择阻止此网站汇总和分析您在此处执行的操作。 这样做可以保护您的隐私,但也会阻止网站所有者了解您的行为,然后为您和其他用户创造更好的体验。

 

Matomo ist ein Open-Source-Projekt der InnoCraft Ltd., 150 Willis St, 6011 Wellington, New Zealand.
Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Matomo.

Google Maps

Diese Webseite verwendet Google Maps für die Darstellung von Karteninformationen. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Maps-Funktionen durch Besucher der Webseiten erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Datenschutzhinweisen von Google auf https://www.google.at/intl/de/policies/privacy/ entnehmen. Dort können Sie im Datenschutzcenter auch Ihre Einstellungen verändern, so dass Sie Ihre Daten verwalten und schützen können.

Information zur Verwendung von sozialen Plug-Ins

Wir verwenden sogenannte Social Plug-Ins (nachfolgend Buttons genannt) der sozialen Netzwerke LinkedIn, Facebook und YouTube auf dieser Website. Wenn Sie die Website besuchen, sind diese Schaltflächen standardmäßig deaktiviert, das heißt sie senden keine Daten ohne Eingreifen des Users*der Userin an die entsprechenden sozialen Netzwerke. Bevor die Schaltflächen verwendet werden können, müssen sie mit einem Klick aktiviert werden. Die Schaltfläche bleibt aktiv, bis sie deaktiviert oder die Cookies gelöscht werden.  Nach der Aktivierung wird eine direkte Verbindung zum Server des sozialen Netzwerks hergestellt. Der Inhalt der Schaltfläche wird dann vom sozialen Netzwerk direkt in den Browser übertragen und in die Website integriert. Nach dem Aktivieren einer Schaltfläche kann das soziale Netzwerk bereits Daten sammeln, unabhängig davon, ob der User*die Userin mit der Schaltfläche interagiert. Wenn ein User*eine Userin im sozialen Netzwerk angemeldet ist, kann dieses den Besuch dieser Website dem jeweiligen Benutzerkonto des Users*der Userin zuordnen. Ein soziales Netzwerk kann anderen Websites nicht zugewiesen werden, bevor dort die entsprechende Schaltfläche aktiviert wird. Wenn ein User*eine Userin ein Mitglied in einem sozialen Netzwerk ist und nicht möchte, dass die Informationen, die beim Besuch der Website mit den gespeicherten Mitgliedschaftsdaten gesammelt wird, zugeordnet werden, muss er*sie sich aus dem sozialen Netzwerk ausloggen, bevor er*sie die Schaltflächen des sozialen Netzwerks aktiviert. ÖSB Consulting hat keinen Einfluss auf die Datenmenge, die das soziale Netzwerk mit seinen Schaltflächen erfasst. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch das soziale Netzwerk sowie diesbezügliche Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre sind aus den Datenschutzbestimmungen der jeweiligen sozialen Netzwerke ersichtlich. 

Einwilligung und Recht auf Widerruf

Ist für die Verarbeitung/Verwendung Ihrer Daten Ihre Zustimmung erforderlich, verarbeiten/verwenden wir diese erst nach Ihrer ausdrücklichen Zustimmung. Mit Abgabe Ihrer Zustimmung bestätigen Sie, dass Sie das 18. Lebensjahr vollendet haben oder die Zustimmung Ihres gesetzlichen Vertreters vorliegt. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit unter officewien@oesb.at widerrufen. Im Falle des Widerrufes Ihrer Zustimmung werden die bisher über Sie gespeicherten Daten anonymisiert und in weiterer Folge nur für statistische Zwecke ohne Personenbezug weiterverwendet. Durch den Widerruf der Zustimmung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Zustimmung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

Newsletter

Wenn Sie den auf unseren Webseiten angebotenen Newsletter empfangen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, die uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind bzw. deren Inhaber mit dem Empfang des Newsletters einverstanden ist. Weitere Daten werden nicht erhoben. Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen.

Kontaktaufnahme

Wenn Sie per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen zwei Jahre bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung und Datenübertragbarkeit gespeicherter Daten sowie auf Beschwerde bei der Datenschutzbehörde

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung und Datenübertragbarkeit Ihrer gespeicherten Daten. Sie können uns in dieser Angelegenheit unter officewien@oesb.at kontaktieren. Nachfolgend finden Sie einen Überblick Ihrer Rechte im Einzelnen:

  • Auskunftsrecht: Auf Anfrage erteilen wir Ihnen die Auskunft, welche Daten von Ihnen bei uns gespeichert sind. Näheres finden Sie in Art 15 DSGVO.
  • Berichtigung: Sollten Daten bei uns unrichtig sein, so haben Sie das Recht nach Art 16 DSGVO unrichtige Daten zu vervollständigen bzw. zu berichtigen.
  • Löschung und Einschränkung: Sie haben das Recht nach Art 17 DSGVO Daten unverzüglich zu löschen oder nach Art 18 DSGVO die Datennutzung einzuschränken lassen.
  • Datenübertragbarkeit: Bei berechtigtem Interesse haben Sie das Recht Ihre Daten nach Art 20 DSGVO zu erhalten, und die Übermittlung an Dritte zu verlangen.
  • Widerspruch/Widerruf: Sie können jederzeit nach Art 21 DSVGO der Verarbeitung Ihrer Daten widersprechen, insbesondere gegen die Verarbeitung der Daten zwecks Direktwerbung (Newsletter).

Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren (Art 77 DSGVO). In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde. Diesbezüglich verweisen wir auch auf die unter dem Link https://www.dsb.gv.at/ abrufbare Homepage der Datenschutzbehörde.

Nach oben scrollen
Skip to content